Rede von Jutta Schober-Stockmann

Rede von Jutta Schober-Stockmann zu: Strategische Kooperationsvereinbarung zwischen Stadt Oldenburg und Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Jutta Schober-Stockmann

Sehr geehrter Ratsvorsitzender, sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,
liebe Ratskolleg*innen, liebe Oldenburger*innen,
sehr geehrter Herr Prof. Bruder,

als BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN freuen wir uns sehr über die Aktualisierung der Kooperation zwischen Stadt Oldenburg und Carl von Ossietzky Universität Oldenburg.

Schön, dass es noch vor den Feierlichkeiten zum 50jährigen Bestehen unserer Universität geklappt hat.

Verspricht sie doch, Aspekte zu fokussieren, die für unsere Stadt wichtig sind:

• Stabilität und Diversität aus der wirtschaftlichen Perspektive bezüglich Gründungskultur und Internationalisierung
• Zusammenarbeit bei Quartiers- und Mobilitätsplanung für eine klimaneutrale Uni bis 2030 und ein klimaneutrales Oldenburg bis 2035
• beiderseitiger Wissenstransfer beim Thema lebenslanges Lernen und Qualifizierung von Beschäftigten sowie Personal Recruiting und
• eine lebendige Innenstadt mit gemeinsamen Veranstaltungen, die auch Vielfalt und junge Menschen sichtbar machen

Liebe Ratskolleg*innen,

durch unsere Universität sind wir als Stadt

• ein bedeutender Bildungsstandort mit Lehre und Forschung, 
• ein wichtiger Wirtschaftsstandort mit vielfältigen Arbeitsplätzen sowie Innovationen und Gründungsszene 
• und nicht zuletzt ist sie gemeinschaftsprägend für Kultur und öffentliche Aktivitäten.

Wir freuen uns - auch mit Blick auf den Steuerkreis und die beiderseitigen Koordinierungspersonen - auf ein beherztes Umsetzen von Möglichkeiten durch konkrete Maßnahmenorientierung und mit regelmäßiger Evaluierung.

Selbstverständlich stimmen wir heute für die Unterzeichnung der strategischen Kooperationsvereinbarung.